Kai-Ashi - normaler Schritt

Kakato - Ferse

Kan - "Halle"; wurde z.B. von den Schülern von Gichin Funakoshi genutzt, welche die Halle, die sie ihrem Meister geschenkt hatten, "Shotokan" nannten, was soviel wie "Halle des Shoto" heißt

Karate-Gi - Karate-Anzug

Karateka - Karatetreibender (eigentlich Experte); auch Ausdruck für Karate-Schüler

Kata - Form (i.d.R. festgelegtes Kampfritual); auch: Schulter, eins

Kiai - Kampfschrei (siehe 'Kime')

Kihon - die 'Grundschule'; wird als Begriff genutzt, wenn einzelne Techniken geübt werden

Kime - Brennpunkt der körperlichen und geistigen Kraft in der Technik

Kyu - die Zahl 9 [neun]; auch: Bezeichnung für den Schülergrad